Unsere Geschichte

Ich heisse Andreas Andermatt und bin am 20. Juli 1965 geboren. Nach der Sekundarschule absolvierte ich die landwirtschaftliche Lehre auf zwei Betriebe in der französischen Schweiz.

Die landwirtschaftliche Schule besuchte ich in Grangeneuve im Kanton Freiburg.  Nach diversen Praktiken auf landwirtschaftlichen Betrieben in der Schweiz, trat ich mit 22 Jahren ein Studium an der schweizerischen Fachhochschule für Landwirtschaft in Zolliken BE an. Meine Studienrichtung war Betriebswirtschaft mit Spezialisierung Unternehmensführung.

Unmittelbar nach der Ingenieurschule übernahm ich pachtweise den elterlichen Betrieb in Steinach. Vom ersten Tag an, stellte ich den Betrieb auf biologisch organische Wirtschaftsweise um. Den bis dahin typischen ostschweizer Betrieb mit Milchwirtschaft und Mostobstbau veränderte ich fortlaufend in Richtung Pflanzenbau. Nach einigen Jahren gab ich die Tierhaltung auf und es wurden Gewächshäuser für den Biogemüseanbau gebaut sowie Obstanlagen mit Äpfel, Birnen, Kirschen und Zwetschgen gepflanzt. Gleichzeitig stieg ich in den Heilkräuteranbau ein.

Anfänglich wurden unsere Bioprodukte mangels Verkaufsmöglichkeiten ausschliesslich direkt vermarktet. Mit dem Wachsen des Biomarktes konnten wir aber unsere Produkte immer mehr auch über Grossverteiler verkaufen. Heute vermarkten wir auf allen drei Stufen: Direktverkauf, Detaillisten und Grossabnehmer.


Im Jahre 1997 heiratete ich meine jetzige Frau Clara.

Unser gemeinsamer Nachwuchs heisst: Elena, Jessica und Alessandro.

 




Unsere Helfer

Auf unserem Betrieb arbeiten im Winter drei bis vier Personen.  Im Sommer, während der Erntesaison ca. 10 Personen.


Spezielles

Das Spezielle unseres Betriebes ist vor allem  die Vielfältigkeit unserer Kulturen. Nebst einer grossen Palette von Frisch- und Lagergemüsen,  bieten wir auch diverse Obstsorten und Beeren an. Wir bauen aber auch Kartoffeln, Getreide und ca. 20 diverse Heilkräuter an.

 

 

Nach oben